Blog

Diese Woche startete sehr nebulös. Petrus hatte jedenfalls daran Gefallen gefunden, unsere Gegend mit viel Dunst und Nebel einzuhüllen. Damit rannte er bei mir offene Türen ein, ich mag solche Stimmungen ja. Leider haben wir das hier ja nicht so häufig und dann muss das natürlich auch zeitlich passen damit ich Bilder machen kann. Jetzt passte es – zumindest ein wenig.

Weiterlesen

Einer meiner “WeeklyBoys”, der Holger Dankelmann, wurde zu einem Post über ein altes Meike Objektiv an seiner Fuji X-T4 gefragt, warum man auf die Idee kommt, so “olles” Zeug an eine Kamera zu schrauben. Die haben keinen Autofokus, lassen sich von der Kamera aus nicht wie gewohnt steuern und die Vergütung ist lange nicht auf dem Niveau moderner Optiken. Warum also tut man sich das an?

Weiterlesen

Altes ist vergänglich, altes verschwindet. Das gilt auch für Brücken unter anderem für die alte Levensauer Brücke, die bei Kiel den Nord-Ostseekanal quert. Sie wurde 1894 als schmiedeeiserne Bogenbrücke fertig gestellt und trägt eine zweispurige Fahrbahn sowie eine einspurige Gleisstrecke, die Kiel mit Eckernförde verbindet. Soweit zu den Fakten dieser Brücke.

Weiterlesen

Der Winter war kurz. Zumindest hier im Norden an der Ostseeküste war der Besuch von Herrn Winter sehr überschaubar. Schade eigentlich, aber an ich muss man in unseren Breiten ja froh sein, wenn es überhaupt so etwas wie Winter gibt und das Ganze nicht eher ein langer Herbst wird.

Weiterlesen

Das Wochenfoto – diese Woche sollte es eine kleine Herausforderung werden, denn diese Woche lief so gar nicht wie geplant. Sie begann am Montagmorgen damit, dass mein treues Arbeitstier in Form meines iMac den Dienst quittiert hat. Jetzt muss ich halt mal schauen, ob der noch reparabel ist. Dann gab es noch einen Leitungsausfall und ein paar Kleinigkeiten wo es einen Plan B benötigte.

Weiterlesen

Wir sind schon in der fünften Woche, kommen “nur” noch 47 😉 . In dieser Woche sind noch einmal direkt vor unserer Haustür unterwegs und das macht mir bewusst, wie genial wir wohnen. Einerseits total ländlich, andererseits mit dem Auto in vier Minuten im Gewerbegebiet zum Einkaufen oder in sechs Minuten am Stadtstrand. Wir haben das wirklich gut und dafür sind wir auch sehr dankbar. Mein Thema heute ist: Wald.

Weiterlesen

“Ein Hauch von Winter” – so möchte man das umschreiben, was wir an diesem Wochenende in der Eckernförder Bucht erleben – und das so nicht einmal durchgängig. Petrus war mit dem Verteilen von Schnee hier sehr zurückhaltend, was ich persönlich sehr schade finde, aber ist so ohne weiteres nicht zu ändern.

Weiterlesen

Auch diese Woche geht es ans Wasser. Die Woche hatte es ziemlich in sich und ich hatte schon angefangen mir Gedanken um einen Plan B zu machen, aber zum Glück passte dann doch alles zusammen, und so gibt es heute Bilder aus Eckernförde, genauer vom Hafen. Es wird also maritim.

Weiterlesen

Was gehört zu unserem täglichen Leben in der Regel dazu? Genau, wir arbeiten. Und das tun wir natürlich an einem bestimmten Ort. Dieser Ort kann ein fester Ort sein den wir jeden Tag aufsuchen, es kann das Homeoffice sein, es kann aber auch ein Fahrzeug sein wie z.B. LKW-Fahrer, Taxi-Fahrer, Menschen im Außendienst etc. Bei mir ist es hauptberuflich ein fester Ort und ich finde, er ist schon etwas besonderes.

Weiterlesen

Jetzt ist es also soweit, dies ist mein offizieller erster Post für mein und unser 52-Wochenprojekt “#WeeklyBoys“. Ich bin sehr gespannt wie es sich entwickeln wird, denn es gibt einiges zu lernen in diesem Projekt. Unter anderem muss ich mein Werkzeug kennen lernen, die Fuji X100V. Eine Kamera die mir viel Spaß macht, die allerdings die eine oder andere Herausforderung an mich stellt. Was allerdings auch mit “meinem” Regelwerk für die WeeklyBoys zu tun hat.

Weiterlesen

10/97
Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung
Cookies akzeptieren