#WeeklyBoys 27

#WeeklyBoys 27

Dieses Mal hat es mich mal wieder quasi direkt vor meine Haustür verschlagen, an den Strand von Eckernförde. Es ist schon etwas besonderes nur wenige Autominuten vom Strand entfernt zu wohnen. Dort zu wohnen wo andere Urlaub machen. Das ist schon so und ich muss sagen ich weiß das auch sehr zu schätzen und bin sehr glücklich damit.

Eckernförde ist Ostseebad. Und eigentlich gehört da auch klassisch eine Seebrücke dazu. Haben wir. Sogar zwei. Eine davon ist nur teilweise nutzbar, die andere gar nicht. Die Brücken haben in den letzten Jahren gelitten, wie auch das folgende Foto (außer Konkurrenz) zeigt:

Wie die Zukunft der Seebrücken aussieht weiß man aktuell hier nicht so richtig. Ob sie instand gesetzt werden oder ob es etwas komplett Neues geben wird. Fakt ist, in dieser Saison müssen unsere Gäste ohne Seebrücke auskommen was sehr schade ist. Denn da draußen auf dem Wasser zu stehen ist schon toll. Besser geht eigentlich nur mit einem Boot. Raus fahren und genießen.

Zum Bild der Woche. An sich hatte ich ein Bild vor Augen in dem ich einfach nur den desolaten Zustand der einen Seebrücke zeigen wollte. Das passende Bild habe ich auch gemacht. “Blöderweise” gab es dann aber auch ein “Kitsch as Kitsch can”-Foto an dem ich nicht vorbei konnte. Das eigentliche Ziel eigentlich verfehlt, aber trotzdem glücklich 🙂

Hier dann noch das übliche “Beiwerk” und auch der Zustand der Brücke.


Darum geht es bei diesem Projekt: die #WeeklyBoys. Und für die komplette Übersicht über alle meine Beiträge einfach hier klicken.

Das sind meine Bandkameraden:

Jörg
Twitter: @Fotofuzzy
https://www.digitaler-augenblick.de

Mark
Twitter: @Photoauge
https://www.photoauge.de

Holger
Twitter: @DankHolger
https://dankelmann.photos/

Stefan
Twitter: @Trefferbild
http://www.motivation-fotografie.de/

Jürgen
Twitter: @JurgenLibertus
https://juergenweeklyboy.tumblr.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.