#WeeklyBoys 36

#WeeklyBoys 36

Als ich in der vergangenen Woche nach meinem Urlaub wieder mein Büro aufsuchte und aus dem Fenster schaute, bot sich mir ein ungewohntes Bild. Auf der Rasenfläche vor meinem Balkon – standen Zelte. Nicht irgendwelche Campingplatz-Zelte, sondern solche aus Tuch und Leinen. Und seltsam gewandete Menschen liefen dazwischen herum: Wikinger!

Im Ostsee Resort Damp hat man sich vor zwei Jahren thematisch in Richtung Wikinger ausgerichtet, entsprechend ist auch das Themenhotel “Midgard” ausgerichtet. Eigentlich dürfte man sich dann also nicht wundern wenn da plötzlich Wikinger über das Gelände laufen. Aber wenn man dann plötzlich doch einen entsprechend gewandeten Menschen vor sich stehen hat, dann kommt man schon ins Grübeln.

Aber wenn man dann final den Urlaubsmodus verlassen hat, wird man sich auch wieder bewusst, der September steht in Damp einmal mehr unter dem Motto Wikinger, denn es findet die “Viking Mania 2021“. Ein Mix aus Markt und Show, tagsüber ein Mittelaltermarkt mit einigen Vorführungen und Abends wird es dann gruselig.

Ich hatte mit vorgenommen ein bisschen davon einzufangen, also von dem Tagteil. Blöderweise hat das Wetter nur so semi mitgespielt, Ihr seht es auch an meinem heutigen “Beifang”. Dennoch kam ein Bild der Woche zustande. Ein Bild, das zugegebener Weise nur einen kleinen Ausschnitt von dem zeigt was das Wikingerleben eigentlich war. Wenn wir an Wikinger denken, dann denken wir sofort an Seeleute und Raubzüge. Das ist aber nur ein Teil dessen was die Wikinger ausmachten. Sie waren auch Händler, siehe die Siedling Haithabu. Es gab also solche und solche. Für uns hier oben im Norden ist das Leben der Wikinger einfach räumlich dicht bei uns, liegt doch eben auch die zu ihrer Zeit bedeutendste Handelssiedlung nur eine halbe Autostunde entfernt und Schleswig-Holstein gehörte zu den Gebieten auf das die Wikinger Einfluss nahmen. Ohne Zweifel waren sie aber hervorragende Seelaute, die schon um 1000 nach Christi mit ihren offenen Schiffen bis nach Amerika segelten.

Anbei noch ein paar Bilder vom Tag, auch “unwikingisch” um mal die Wettersituation ein wenig darzustellen. 😉


Darum geht es bei diesem Projekt: die #WeeklyBoys. Und für die komplette Übersicht über alle meine Beiträge einfach hier klicken.

Das sind meine Bandkameraden:

Jörg
Twitter: @Fotofuzzy
https://www.digitaler-augenblick.de

Mark
Twitter: @Photoauge
https://www.photoauge.de

Holger
Twitter: @DankHolger
https://dankelmann.photos/

Stefan
Twitter: @Trefferbild
http://www.motivation-fotografie.de/

Jürgen
Twitter: @JurgenLibertus
https://juergenweeklyboy.tumblr.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.