Bildentwicklung in Lightroom und Capture One

Bildentwicklung in Lightroom und Capture One

Ich bin noch einen Blogbeitrag schuldig, den möchte ich heute nachreichen. Und zwar steht noch ein Vergleich aus zwischen einer Bildentwicklung, die zum einen in Lightroom, zum anderen in Capture One erfolgt ist. Meine Erwartungshaltung war, dass ich am Ende zwei sehr ähnliche Ergebnisse erzielen würde. Soviel vorweg: ich habe es nicht geschafft.

Vor Kurzem habe ich mein erstes Bild veröffentlicht, welches ich in Capture One entwickelt habe. Von diesem Bild gab es im Vorfeld keine Lightroom-Version (ok, außer eine in schwarz-weiß, aber die zählt hier nicht). Ich wollte dann natürlich wissen, wie ich das Ergebnis in Lightroom erreichen würde. In dem Augenblick wusste ich noch nicht, dass es mir nicht gelingen würde. So machte ich mich ans Werk und dachte bei mir, Lightroom kenne ich seit Version 1.0 und benutze es bis heute. Kann jetzt nicht so schwer sein ein Bild zu reproduzieren, das in einer Software entstanden ist die ich nur oberflächlich kenne.

Dachte ich. Ich weiß nicht mehr wieviel Zeit ich da investiert habe, aber schlußendlich habe ich es nicht geschafft. Beide Programme sind zwar RAW-Entwickler, haben teilweise auch ähnliche Regler, aber an anderer Stelle unterscheiden sie sich gravierend. Das fängt bei der Art und Weise an wie man in beiden Programmen mit Farben umgeht und hört bei der Schärferegelung noch lange nicht auf. Die Programme arbeiten mit unterschiedlichen Algorithmen, ein Grund mehr was es schwer macht für ein und dasselbe Ausgangsmaterial identische Ergebnisse zu erzielen. Hier nun die drei Versionen. Einmal das Ausgangsfoto, dann die Version aus Capture One und zum Schluß das Ergebnis aus Lightroom.

Bei beiden Versionen habe ich sehr intensiv mit lokalen Anpassungen gearbeitet. Und obwohl Adobe in Sachen Performance mit der Version 7 deutlich nachgelegt hat, war mein Mac (Late 2012, i7, 32 GB, SSD) im Capture One deutlich entspannter. Mittlerweile ist Capture One in der Version 11 auf dem Markt, leider fehlen mir dort noch ein paar Kleinigkeiten die ich aber mal als Feature Request eintüten werde. Ich bin da echt hin- und her gerissen. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Christian Rohweder
Jahrgang 1969, begeisterter Fotomensch, Motorradfahrer und Modellbahner (in Pause - leider).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung
Cookies akzeptieren