Faszinierendes Medium

Bilder begeistern mich. Denn in Ihnen liegt die Kraft, den Menschen Emotionen, Eindrücke und auch Informationen binnen kürzester Zeit zu vermitteln. Schon die Höhlenmenschen vermittelten Informationen als Bild und im Laufe der Zeit wurden Bilder nicht nur Informationsmedium, sondern entwickelte sich immer weiter. Gerade in der heutigen Zeit macht es einfach Spaß, einen Moment, einen Augenblick festzuhalten, um sich später erinnern zu können.

Ich liebe Fotos und ich trage diese Begeisterung mit in meine Arbeit. Egal ob freie oder Auftragsarbeit.

Blog

Filter by

Kategorien

RSS

Eine kleine Fotochallenge

Auf Facebook grassieren teilweise die Herausforderungen unterschiedlichster Art und den Großteil davon ignoriert man besser, sonst ist man den ganzen Tag mit nichts anderem mehr beschäftigt. Bei Fotothemen schaue ich schon eher hin und wenn man von einem lieben Freund nominiert wird, dann sage ich auch nicht nein.

Es ging diesmal nicht um Spenden oder ähnliches, sondern einfach nur um Fotos. Die Aufgabe lautete: 5 schwarz-weiß Fotos in 5 Tagen. Das war die einzige Bedingung. Inhaltlich hatte man völlig freie Hand, die Bilder mussten auch nicht an dem jeweiligen Tag entstehen, der Griff ins Archiv war erlaubt.

Nominiert wurde ich von Jörg Langer, meinem lieben Freund und begeistertem Foto-, Taschen-, Stativ- und vielen anderen Dingen -Freak :-). So versank ich denn in meinem Lightroom-Archiv und nachdem ich begonnen hatte, einige schöne Bilder zusammen zu stellen, fühlte ich mich von Jörg inspiriert. Nicht nur einfach irgendwelche Bilder sollten es dann sein, sondern ich wollte eine kleine Serie daraus erstellen. So verwarf ich meine Selektion wieder und grübelte. Und fand schlussendlich meine Serie im Leuchtturm Pellworm.

Im ersten Moment dachte ich noch, das wird nichts, denn bei meinem zweiten Pellworm-Aufenthalt habe ich den Leuchtturm bewusst nicht fotografiert. Dafür beim ersten Mal um so mehr 🙂 Mir hat diese kleine Challenge jedenfalls sehr viel Spaß gemacht und es ist auch spannend zu sehen, was meine Nominierten so an feinen Bildern hervorzaubern.

3 Kommentare

Ey, ich bin doch kein „In-vielen-anderen-Dingen-Freak“…. #Frechheit

Christian Rohweder am 7. Oktober 2014 o 20:56 Antworten

Sollen wir mal Stephie fragen? 😉

ich stimme in allen Punkten zu 🙂

Kommentar

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe

Dies ist eine Pflichtangabe*