Tu es – und tu es jetzt!

Tu es – und tu es jetzt!

Heute war wieder einer dieser Momente, wo ich mir die Frage stellte „warum hast du das damals nicht gemacht?“. Die Frage konnte ich nicht beantworten. Zu lange her war dieser Moment, als das ich mich erinnern konnte, warum ich mir die Zeit nicht genommen habe das zu tun was ich hätte tun sollen. Nämlich in Position zu gehen und auf den Auslöser zu drücken. Chance vertan. Und ich ärgere mich.

Was war heute passiert? In den letzten Tagen lief eine Erinnerung durch Facebook. Ein Foto der „Albatros“ die am Strand von Damp liegt und ein zweifelhaftes Dasein fristet. Anfang Februar 2012 machte ich das folgende Foto:

Die „Albatros“ im Februar 2012

Damals diente sie noch als Museum. Inspiriert von diesem Bild dachte ich mir, es wäre wieder einmal Zeit das Schiff zu besuchen und ein paar Fotos zu machen. Auch wenn das Wetter eher grau in grau war. So fuhr ich in den Hafen von Damp, parkte mein Auto und ging die letzten Schritte zum Schiff. Und war enttäuscht. Auf dem Bild oben liegt die „Albatros“ noch relativ frei von irgendwelchen Anbauten, man kann das Schiff auch noch als solche wahrnehmen. An sich wollte ich Bilder von der Seeseite machen, hatte da ein Motiv vor Augen wie die „Albatros“ frei im Sand liegt. Denkste.

Heute stellt sich die Situation extrem verändert dar. Auf der Backbordseite befindet sich eine angebaute Stahltreppe um von Außen direkten Zugang zum Deck zu erhalten. Vor dem Heck befindet sich ein Geländer das zur Steuerbordseite führt, wo sich inzwischen ein Pavillon befindet der für Trauzeremonien dient. Schöne Bilder lassen sich schlicht nicht mehr machen. Deshalb ärgere ich mich über mich selbst, dass ich die Chance damals nicht genutzt habe. Zumal die äußeren Umstände super waren: Tolles Wetter, es lag eine dünne Schneedecke auf dem Sand, ich hatte Zeit. Ja, es war kalt. So what?

Deshalb mein klarer Rat: Wenn Ihr an einem Ort seid und es gibt ein Motiv dass Euch auch nur in Ansätzen interessiert: macht die Fotos, macht lieber ein paar mehr. Nehmt Euch die Zeit. Denn es ist vielleicht die einzige Gelegenheit die Bilder zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Datenschutzerklärung
Cookies akzeptieren