Faszinierendes Medium

Bilder begeistern mich. Denn in Ihnen liegt die Kraft, den Menschen Emotionen, Eindrücke und auch Informationen binnen kürzester Zeit zu vermitteln. Schon die Höhlenmenschen vermittelten Informationen als Bild und im Laufe der Zeit wurden Bilder nicht nur Informationsmedium, sondern entwickelte sich immer weiter. Gerade in der heutigen Zeit macht es einfach Spaß, einen Moment, einen Augenblick festzuhalten, um sich später erinnern zu können.

Ich liebe Fotos und ich trage diese Begeisterung mit in meine Arbeit. Egal ob freie oder Auftragsarbeit.

Blog

Filter by

Kategorien

RSS

Am Rand

Wenn man unterwegs ist, egal ob für eine freie Arbeit oder mit einem Auftrag im Gepäck, dann gibt es immer wieder Dinge die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun haben, die einem aber einfach ins Auge springen und festgehalten werden wollen.

Voraussetzung dafür ist allerdings, das man nicht mit Scheuklappen durch die Welt geht, sondern den Blick immer wieder schweifen lässt. Und das nicht nur nach links oder rechts, sondern auch nach unten und – wie in diesem Fall – nach oben. Selbst wenn man kein Architekturfotograf ist kann man sich für besondere Formen und Linien begeistern denke ich, so wie das beim ibis-Hotel Hamburg-Wandsbek der Fall ist. Einfach mal 90 Grad nach oben schauen. 🙂

Kommentar

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe

Dies ist eine Pflichtangabe*