Faszinierendes Medium

Bilder begeistern mich. Denn in Ihnen liegt die Kraft, den Menschen Emotionen, Eindrücke und auch Informationen binnen kürzester Zeit zu vermitteln. Schon die Höhlenmenschen vermittelten Informationen als Bild und im Laufe der Zeit wurden Bilder nicht nur Informationsmedium, sondern entwickelte sich immer weiter. Gerade in der heutigen Zeit macht es einfach Spaß, einen Moment, einen Augenblick festzuhalten, um sich später erinnern zu können.

Ich liebe Fotos und ich trage diese Begeisterung mit in meine Arbeit. Egal ob freie oder Auftragsarbeit.

Blog

Filter by

Kategorien

RSS

Enrichmentkurs startet

Am kommenden Donnerstag ist es soweit, mein angebotener Enrichmentkurs geht an den Start. Bei dem schon erwähnten Enrichment-Projekt geht es darum, begabte Schüler zu fördern und im Rahmen dessen habe ich einen Kurs zum „Einstieg in die digitale Fotografie“ angeboten. Zugegeben, ich freue mich darüber, dass er voll geworden ist und ich freue mich noch mehr auf die Arbeit mit den Jugendlichen aus den Jahrgangsstufen acht bis elf.

Was mich allerdings erstaunt hat ist die Verteilung der Geschlechter. Obwohl es bei dem Thema auch um moderne Technik geht, sind die meisten Teilnehmer weiblich. Ich hätte hier eine ausgewogeneres Verhältnis erwartet. Vielleicht durch die „Androhung“, dass es bei diesem Kurs um einen hohen kreativen Anteil geht und die Technik eine eher untergeordnete Rolle. Aber so ist es in der Fotografie, 80 Prozent eines Fotos macht immer noch der Mensch hinter der Kamera.

Kommentar

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingabe

Dies ist eine Pflichtangabe*